Letter 4475a

Date 12/24 September 1891
Addressed to Selma Rahter
Where written Maydanovo
Language German
Autograph Location unknown [1].
Publication J. A. Stargardt, Autographen aus allen Gebieten. Auktion am 21. und 22. November 2006 (facsimile of p. 2 only)
Tschaikowsky-Gesellschaft Mitteilungen, Heft 14 (2007), p. 7–8 (including facsimile of p. 1)
Tchaikovsky Research Bulletin No. 1 (February 2011), p. 65-66 (extract; includes English translation, p. 66)

Text

German text
(original)
12 Sept[ember]/24 Sept[ember] 1891.
Kline, neben Moskau

Hochgeehrte Frau Rather!

Ihr Brief hat mich sehr gerüht und ich bin Ihnen für Freudschaft und das Wohlwollen zu mir, das Sie darin ausdrücken, inning dankbar. Je mehr ich Ihren verstobenen Gatten hochschätze und lieb hatte, desto tiefer fühlte ich mit bei dem Verluste, der Sie betroffen hat. Es freut mich zu erfahren, sas Sie das Geschäft fortzuführen gedenken und dass ich mit einer mir persönlich so sympatischen Familie in geschäftlicher Verbindung bleibe.

Da meine Oper in diesem Winter in Hamburg gegeben wird, so werde ich Sie Alle wiedersehen. Bis dahin (ich komme warscheinlich im Januar) drücke ich Ihnen mit herzlichstem Grusse die Hände. Bitte die liebe Frau Delaprée herzlich zu grüssen. Ich umarme Daniel und alle Kinder!

Auf Wiedersehen liebe, gute, hochgeehrte Frau Rahter.

Ihr ergebenster,

P. Tschaïkowsky

Notes and References

  1. Auctioned by J. A. Stargardt in Berlin, 21–22 November 2006. Previously sold by Sotheby's, London, 1 December 2005.